pressemeldungen

Straßenunterführung in  Hanau - Faktischer Baubeginn der Nordmainischen S-Bahn

14.02.2020

Das Wirtschafts- und Verkehrsministerium kündigt an, die Stadt Hanau mit 5,7 Millionen Euro beim Bau einer Straßenunterführung zu unterstützen. Konkret geht bei diesem rund 22 Mio. Euro teuren Bauprojekt um die Beseitigung des Bahnübergangs in der Frankfurter Landstraße – eine vorbereitende Maßnahme zum Bau der Nordmainischen S-Bahn.

https://www.vorsprung-online.de/mkk/hanau/276-hanau/164586-faktischer-baubeginn-der-nordmainischen-s-bahn.html

Land springt für Bund ein: 7,1 Millionen Euro für Kita-Ausbau

03.02.2020

Das Land Hessen springt für die Kosten für Kinderbetreuung ein und führt das Investitionsprogramm des Bundes, das bereits ausgeschöpft ist, fort. Bis Ende des Jahres erhalten 22 Kommunen im Main-Kinzig-Kreis rund 7,1 Millionen Euro um die Kinderbetreuung vor Ort auszubauen.

https://kinzig.news/3435/land-springt-fuer-bund-ein-7-1-millionen-euro-fuer-kita-ausbau

100 Wilde Bäche für Hessen - 4 davon im Landkreis Main-Kinzig

24.01.2020

Das Landesprogramm „100 wilde Bäche für Hessen" zur Renaturierung von hessischen Bächen erfreut sich einer äußerst positiven Resonanz. Aus 290 Bewerbungen wurden nun 100 ausgewählt.

https://vorsprung-online.de/politik/163468-programm-%E2%80%9E100-wilde-b%C3%A4che-f%C3%BCr-hessen%E2%80%9C-gestartet.html

Planungssicherheit bei Sonntagsöffnungen

12.12.2019

Markus Hofmann zieht ein positives Fazit der Novellierung des hessischen Ladenöffnungsgesetzes. Dieses Gesetz der hessischen Landesregierung bietet mehr Planungssicherheit für Kommunen und Veranstalter von Sonntagsöffnungen. Auch wird der Verfahrensweg vereinfacht. Mit dem neuen Ladenöffnungsgesetz werden, wie bisher, Ausnahmeregelungen an bis zu vier verkaufsoffenen Sonntagen möglich sein.

https://www.vorsprung-online.de/politik/161496-planungssicherheit-bei-sonntagsöffnungen.html

Tanner Elf-Apostelhaus wird saniert

03.12.2019

Es gibt eine Finanzierung für die Sanierung des Elf-Apostelhauses in Tann, einem der ältesten Gebäude der Region. Dank der 1,134 Millionen Euro aus dem Programm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ von Land und Bund kann im Frühjahr mit den Arbeiten begonnen werden. Für Markus Hofmann bedeutet das Projekt ein doppelter Gewinn: ein städtebauliches Juwel bleibe erhalten und werde belebt.

https://www.fuldaerzeitung.de/regional/fulda/rhoen/tann/elf-apostelhaus-wird-saniert-FN9359351

Hessens Kommunen profitieren von der Starken Heimat

05.11.2019

Die Neuregelung der Gewerbesteuerumlage durch das "Starke Heimat Hessen"-Gesetz ist solidarisch, sachgerecht und sozial. Die Mehrzahl der Kommunen im Landkreis Fulda erhalten ab 2020 deutlich mehr Mittel. Finanzschwache und ländliche Gebiete sollen damit gezielt gestärkt werden.

https://www.fuldainfo.de/hofmann-hessens-kommunen-profitieren-von-der-starken-heimat/

GRÜNE-Waldwanderung durch den Naturwald

14.10.2019

Anlässlich der Ausweitung der Naturwaldflächen in Hessen, lud Markus Hofmann zu einem Waldspaziergang am Weiherskopf/Hohestein bei Steinau. Unter Führung des Forstamtes Hofbieber bekamen die zahlreichen Teilnehmenden Einblicke und Informationen zu den Themen Klimawandel, Waldschäden und Waldschutzprojekte.

https://www.vorsprung-online.de/mkk/steinau/396-steinau/157701-klimawandel,-waldschäden-und-waldschutzprojekte.html

https://kinzig.news/2129/landtagsabgeordnete-schmidt-und-hofmann-informieren-sich-im-naturwaldreservat-weiherskopf

Die GRÜNEN beim Oktoberfest der Kulturen in Neuhof

14.10.2019

Markus Hofmann organisierte einen GRÜNEN Stand beim Oktoberfest der Kulturen in Neuhof. Anlass war eine bunte und friedliche Gegenveranstaltung zum in unmittelbarer Nähe stattfindenden AfD Landesparteitag.

https://www.vorsprung-online.de/aktuelles/157671-die-grünen-beim-oktoberfest-der-kulturen.html

https://www.fuldainfo.de/goerke-es-war-fuer-uns-alle-eine-beeindruckende-veranstaltung/

Europa-Podiumsdiskussion in der Stadthalle Schlüchtern

21.09.2019

Die Europa Akademie und das Magistrat der Stadt Schlüchtern luden Bürgerinnen und Bürger zu einer Podiumsdiskussion zum Themenkomplex Europapolitik ein. Abgeordnete des Europäischen Parlamentes, als auch aus dem Bundes- und Landtag, sowie der Europa Union Frankfurt waren gefordert, im 90-Sekundentakt knapp und präzise zu diskutieren. Zwei angehende Abiturient*innen der Kinzig-Schule moderierten den Abend.

https://kinzig.news/1876/von-schluechtern-nach-europa-podiumsdiskussion-in-der-stadthalle

https://wochen-bote.de/2019/09/25/die-probleme-der-welt-in-90-sekunden/

Wahl von NPD-Ortsvorsteher sofort rückgängig machen

10.09.2019

Der GRÜNE Landtagsabgeordnete Markus Hofmann ist entsetzt über die Wahl eines aktiven NPD-Funktionärs als Ortsvorsteher in Altenstadt mit Stimmen von CDU, SPD und FDP.

https://www.vorsprung-online.de/wetterau/155705-wahl-von-npd-ortsvorsteher-sofort-rückgängig-machen.html

 

Verkaufsoffene Sonntage: Mehr Planungssicherheit

07.09.2020

Markus Hofmann verteidigt die geplante Neuregelung des Ladenöffnungsgesetzes. Mit der Novellierung werden auch in Zukunft Ausnahmeregelungen an bis zu vier verkaufsoffenen Sonntagen an den bisher zulässigen Wochenenden möglich sein. In der Vergangenheit wurden die verkaufsoffenen Sonntage durch die Verwaltungsgerichte oft kurzfristig unterbunden und die Veranstalter blieben auf den bereits angefallenen Kosten sitzen.

https://www.vorsprung-online.de/aktuelles/155471-verkaufsoffene-sonntage-mehr-planungssicherheit.html

Feldrundgang der Solawi Osthessen

20.08.2019

Die solidarische Landwirtschaft Osthessen (Solawi) hat zum gemeinschaftlichen Feldrundgang bei Neuhof eingeladen. Bei der Besichtigung der unterschiedlichen Felder und Gewächshäuser informierten die Landwirte des Biohofs Benkner über ihre Produkte und Anbaumethoden. Ausklang mit einem gemeinschaftlichen Abendessen und Verkostung der Produkte aus dem Eigenanbau. 

https://osthessen-news.de/n11624632/markus-hofmann-mdl-bei-feldrundgang-der-solawi-osthessen.html

Kommunen müssen sich um Straßensanierung kümmern

06.09.2019

Durch das Subsidiaritätsprinzip ist die Zuständigkeit der Kommunen für die Sanierung ihrer Straßen klar geregelt. Die gesetzliche Neuregelung von 2018 bietet den Städten und Gemeinden einen großen Gestaltungsspielraum einen individuell passenden Finanzierungsweg zu beschließen.

https://www.fuldainfo.de/hofmann-staedte-und-gemeinden-muessen-sich-um-strassensanierung-kuemmern/

https://www.vorsprung-online.de/aktuelles/155537-neuregelung-von-straßenbeiträgen-funktioniert.html

Lehrreiche Eindrücke im Bildungswerk Anne Frank

29.07.2019

Markus Hofmann lud zu einem Besuch in das Bildungswerk Anne Frank ein. Dort informierte sich die Gruppe bei der stellvertretenden Direktorin Deborah Krieg über die Tätigkeitsfelder der Einrichtung und besichtigte die aktuelle Ausstellung „Anne Frank. Morgen mehr.“ in Form eines Lernlabors.

https://www.vorsprung-online.de/politik/153077-lehrreiche-eindrücke-im-bildungswerk-anne-frank.html

Grünes Wahlkreisbüro in Flieden eröffnet

20.06.2019

Mit vielen regionalen Gästen eröffnete das Wahlkreisbüro von Markus Hofmann, Landtagsabgeordneten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, in Flieden. Als Ansprechpartner für die beiden Wahlkreise Fulda II und Main-Kinzig, hat der Abgeordnete den Standort seines Büros in der ländlichen Region ganz bewusst gewählt. So kann er beide Kreise gut erreichen und aktiv grüne Politik vor Ort gestalten.

https://www.vorsprung-online.de/politik/151011-grünes-wahlkreisbüro-in-flieden-eröffnet.html

Main-Kinzig-Grüne blicken optimistisch auf nächste Wahlen

25.02.2019

Markus Hofmann übernimmt ab sofort den Kontakt zwischen Landtag und Kreisverband Main-Kinzig. Gemeinsam soll das gute Potenzial für die kommende Europawahl und die nächste Kommunalwahl 2021 genutzt werden.

https://osthessen-news.de/n11611813/main-kinzig-gruene-blicken-optimistisch-auf-nachste-wahlen.html

Osthessische Abgeordnete in den Landtagsausschüssen

09.02.2019

Für die diversen Sachfragen, mit denen sich der hessische Landtag befassen muss, werden zu Beginn jeder Wahlperiode die Fachausschüsse gebildet und personell besetzt. Markus Hofmann ist in drei Ausschüssen vertreten: im Innenausschuss; im Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen; und im Hauptausschuss.

https://osthessen-news.de/n11610509/osthessische-abgeordnete-in-den-landtagsausschuessen.html

Neujahrsempfang - Sonne strahlt mit den Grünen um die Wette

21.01.2019

Nach einem historisch erfolgreichen Jahr blicken die Grünen im Kreisverband Fulda mit der Wahl von gleich zwei Abgeordnete in den hessischen Landtag beim Neujahrsempfang im Antoniuscafé zufrieden zurück. In diesem Jahr soll das Ergebnis stabilisiert werden und bereits fleißig auf die Kommunalwahlen hingearbeitet werden.

https://osthessen-news.de/n11609094/neujahrsempfang-sonne-strahlt-mit-den-gruenen-um-die-wette.html

Hessischer Landtag: Die gewählten Kandidaten*innen der Region im Blick

30.10.2018

Der Fliedener Markus Hofmann (Listenplatz 26) hat es geschafft: Er zieht über die Grünen-Liste in den Landtag in Wiesbaden ein. Insgesamt werden 29 Grüne im Landtag sitzen.

https://osthessen-news.de/n11602809/hessischer-landtag-alle-gewahlten-kandidaten-der-region-im-ueberblick.html

Wahlkampfendspurt mit Katrin Göring-Eckardt

25.10.2018

Der Wahlkampf zur Wahl des Hessischen Landtags geht in die finale Phase. Die grüne Bundesfraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt kam nach Fulda um den Endspurt der hiesigen Kandidat*innen, Markus Hofmann und Silvia Brünnel, nochmals tatkräftig zu unterstützen.

https://www.fuldainfo.de/in-hessen-muessen-die-gruenen-ihre-politik-fortsetzen/

Diskussionsrunde: Landtagskandidat*innen zur Integration

24.10.2018

Im Welcome In! Wohnzimmer in Fulda diskutierte Markus Hofmann gemeinsam mit anderen regionalen Landtagskandidat*innen zum Thema "Integration und Rechte geflüchteter Menschen". Der Andrang von Interessierten vor Ort war groß und der Offene Kanal Fulda übertrug die Veranstaltung live auf Facebook.

https://osthessen-news.de/n11602283/deutsch-fuer-alle-oder-assimilation-sechs-landtagskandidaten-zur-integration.html

Wahlkampfstart beim GRÜNEN Sommerfest

06.08.2018

Der Kreisverband der Grünen Fulda feierte sein traditionelles Sommerfest in den Fuldaauen. Unter dem Motto "Picknick ohne Plastik" wurde eingeladen und den Reden von den Kandidat*innen für die Landtagswahl, Markus Hofmann und Silvia Brünnel, gelauscht.

https://www.fuldainfo.de/wahlkampfstart-beim-gruenen-sommerfest/

Solawi Osthessen: Regionale Lebensmittel aus erster Hand

30.07.2018

Die GRÜNE Umweltministerin Priska Hinz legte in Hilders einen Stopp auf ihrer Sommertour ein. Im Vordergrund der Gespräche stand die Gründung der "Solidarischen Landwirtschaft Osthessen", kurz Solawi. Bei diesem Konzept beliefern landwirtschaftliche Betriebe einen festen Kreis von Mitgliedern mit saisonalen, regionalen und frischen Lebensmitteln.

https://osthessen-news.de/n11595049/solidarische-landwirtschaft-osthessen-regionale-lebensmittel-aus-erster-hand.html